Führungschronik der Freiwilligen Feuerwehr Rümmingen

 

Die Freiwillige Feuerwehr Rümmingen wurde 1937 gegründet. Die Aufschreibungen über die Dorfwehr gehen bis ins Jahr 1875 zurück. Sie ist aus einer kleinen Dorfgemeinschaft entstanden und war immer sehr schlagkräftig und zielbewusst. Es war früher selbstverständlich als junger Bursche in der Feuerwehr dabei zu sein. Die Leitbildfunktion der Feuerwehr schweißte ganze Generationen von Bürgern zusammen und war sehr wichtig für das tägliche Miteinander und Zusammenleben. Das Dorfleben ohne Feuerwehr war und ist undenkbar, bedeutet sie doch Schutz und Gefahrenabwehr für Jedermann, gleich welchen Standes. Jeder war stolz darauf in der Feuerwehr sein zu dürfen! Die Männer der ersten Stunde gelten auch heute noch als Leitbilder und haben Vorbildfunktion. Sie haben das sehr gute Ansehen der Feuerwehr in der Bevölkerung auf lange Zeit positiv festgeschrieben. Die Kommandanten, die in vergangener Zeit die Floriansjünger anführten, hatten unterschiedliche Auffassungen und Vorstellungen Ihrer Führungsarbeit. Ein Ziel aber hatten sie und ihre Männer immer: Gefahren abzuwenden und dem Gemeinwohl zu dienen.
 
Die Anfangsjahre waren geprägt von Entbehrungen und der Arbeit mit einfachsten Mitteln. Schlauchwagen, Handpumpen oder Spritzenanhänger von Menschenhand in Marschordnung gezogen, später ein TSA 6/6 bar vor Traktoren gespannt. Das älteste nicht mehr in Gebrauch befindliche Fahrzeug ist ein TLF Baujahr 1960 aus den Beständen des zivilen Bevölkerungsschutzes. Es wurde von uns 1978 erworben. Die Feuerwehr Rümmingen war bis 1983 im alten Rathaus in der Binzener Str. untergebracht ehe das neue Feuerwehrheim im Gewerbegebiet 1984, nach zweijähriger Bauzeit und vielen Eigenleistungen, bezogen werden konnte.
 
Große Brände, Hochwassereinsätze/ Überschwemmungen durch die Kander, aber auch alle allgemeinen Aufgaben der Feuerwehr durchziehen die Geschichte der Rümminger Wehr. Diese Aufgaben konnten durch den guten Ausbildungsstand der Feuerwehrleute, auf den großer Wert gelegt wird, immer gut bewältigt werden. Die Erringung von Leistungsspangen aller Art sowie die Teilnahme an vielen Wettkämpfen, aber auch die Anwendung des Erlernten im Ernstfall ist hier der Leitgedanke. Mit der Gemeinde Binzen besteht seit 1997 ein gemeinsames Alarmierungsabkommen.

 

       
1937 Offizielle Gründung mit 30 Mann Kommandant: Hermann Fritz
    Stellv. Kommandant:  Hans Krebs
       
1939 Kriegsbeginn, teilw. Auflösung der Wehr Kommandant: Hermann Fritz
    Stellv. Kommandant:  Hans Krebs
       
1940 Kriegsbedingter Führungswechsel Kommandant: Emil Umiger
    Stellv. Kommandant:  Reinhard Möschlin
       
1942 Zum aufrechterhalten der Feuerwehr wurde eine Kommandant: Alfred Gempp
  Altersmannschaft und zwei Frauengruppen gegründet. Stellv. Kommandant:  Reinhard Möschlin
       
1945 Kriegsende / Französische Soldaten zerstören Kommandant: Alfred Gempp
  unsere Uniformen Stellv. Kommandant:  Reinhard Möschlin
       
1947 Löschmannschaft mit 9 Mann genehmigt / 5 Mann Ersatz  Kommandant: Fritz Schneider
    Stellv. Kommandant:  Reinhard Möschlin
       
1950 Neugründung mit 15 Mann  Kommandant: Alfred Vögtlin
    Stellv. Kommandant:  Fritz Frey
       
1952   Kommandant: Fritz Frey
    Stellv. Kommandant:  Fritz Kaufmann
       
1953 Kauf Motorspritze TSA 6  Kommandant: Fritz Frey
    Stellv. Kommandant:  Fritz Kaufmann
       
1954 Wehrstärke 24 Mann  Kommandant: Fritz Frey
    Stellv. Kommandant:  Hermann Wenk
    Kassierer Hermann Vögtlin
    Schriftführer Willi Wendle
       
1956   Kommandant: Fritz Frey 
    Stellv. Kommandant:  Hermann Wenk
    Kassierer Fritz Krumm
    Schriftführer Willi Wendle
       
1962 25-jähriges Jubiläum  Kommandant: Fritz Frey
    Stellv. Kommandant:  Hermann Wenk
    Kassierer Hans-Dieter Fritz
    Schriftführer Willi Wendle
       
1963   Kommandant: Fritz Frey
    Stellv. Kommandant:  Fritz Kaufmann
    Kassierer Fritz Krumm
    Schriftführer Willi Wendle
       
1965   Kommandant: Fritz Frey 
    Stellv. Kommandant:  Fritz Kaufmann
    Kassierer Rudolf Stöcklin
    Schriftführer Willi Wendle
       
1972 Gründung der Jugendfeuerwehr  Kommandant: Fritz Frey
    Stellv. Kommandant:  Gerhard Hügel
    Kassierer Fritz Gempp
    Schriftführer Willi Wendle
       
1973 Ehrenkommandant Fritz Frey hat 36 Dienstjahre, Kommandant: Gerhard Hügel
  davon 20 J. als Kommandant.  Stellv. Kommandant:  Willi Wendle
    Kassierer Fritz Gempp
    Schriftführer Werner Fritz
       
1975 Anschaffung LF 8  Kommandant: Gerhard Hügel
    Stellv. Kommandant:  Willi Wendle
    Kassierer Fritz Gempp
    Schriftführer Werner Fritz
       
1976   Kommandant: Gerhard Hügel
    Stellv. Kommandant:  Willi Wendle
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Werner Fritz
       
1978 Fritz Frey erhält das Feuerwehrehrezeichen des Landes Kommandant: Gerhard Hügel
  Baden Württemberg und das Bundesverdienstkreuz am Stellv. Kommandant:  Willi Wendle
  Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Werner Fritz
       
1983   Kommandant: Gerhard Hügel
    Stellv. Kommandant:  Fritz Gempp
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Werner Fritz
       
1984 Einweihung des neuen Gerätehaus MTW Neubelebung Kommandant: Gerhard Hügel
  der Jugendfeuerwehr durch Jürgen Goos Stellv. Kommandant:  Fritz Gempp
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Werner Fritz
       
1986 Gründung der Altersmannschaft mit 12 Mann  Kommandant: Gerhard Hügel
    Stellv. Kommandant:  Fritz Gempp
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Werner Fritz
       
1987 50- jähriges Jubiläum Kauf des 2.MTW  Kommandant: Gerhard Hügel
    Stellv. Kommandant:  Fritz Gempp
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Peter Scheibel
       
1988 Kommandant wurde nur auf 2J. gewählt  Kommandant: Gerhard Hügel
    Stellv. Kommandant:  Fritz Gempp
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Peter Scheibel
       
1990 Gerhard Hügel war 17 J. Kommandant  Kommandant: Bernd Bürgin
    Stellv. Kommandant:  Fritz Gempp
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Reinhard Keller
       
1992   Kommandant: Bernd Bürgin
    Stellv. Kommandant:  Fritz Gempp
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Reinhard Keller
       
1993   Kommandant: Bernd Bürgin
    Stellv. Kommandant:  Fritz Gempp
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Reinhard Keller
       
1994   Kommandant: Bernd Bürgin
    Stellv. Kommandant:  Fritz Gempp
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Frieder Winzer
       
1995   Kommandant: Bernd Bürgin
    Stellv. Kommandant:  Dietmar Gross
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Frieder Winzer
       
1997 Ehrenkommandant Fritz Frey hat 60 Dienstj., Kommandant: Bernd Bürgin
  davon 20 J. als Kommandant. Stellv. Kommandant:  Dietmar Gross
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Frieder Winzer
       
1998 So. 25.10.98 Einweihung - Übergabe des neuen Kommandant: Bernd Bürgin
  Löschfgruppenfahrzeuges LF 16/12  Stellv. Kommandant:  Dietmar Gross
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Frieder Winzer
       
1999 Jahrhunderthochwasser Juli 99 Sturm Lothar 26.12.99  Kommandant: Bernd Bürgin
    Stellv. Kommandant:  Dietmar Gross
    Kassierer Hans-Jürgen Kepper
    Schriftführer Frieder Winzer
       
2000 Ergebnis der Neuwahlen im März  Kommandant: Bernd Bürgin
    Stellv. Kommandant:  Denis Boll
    Kassierer Dieter Hagin
    Schriftführer Frieder Winzer
       
2001   Kommandant: Bernd Bürgin
    Stellv. Kommandant:  Denis Boll
    Kassierer Dieter Hagin
    Schriftführer Frieder Winzer
       
2002   Kommandant: Bernd Bürgin
    Stellv. Kommandant:  Denis Boll
    Kassierer Dieter Hagin
    Schriftführer Frieder Winzer
       
2003 www.fw-ruemmingen.de geht Online  Kommandant: Denis Boll
    Stellv. Kommandant:  Joachim Endters
    Kassierer Dieter Hagin
    Schriftführer Frieder Winzer
       
2004   Kommandant: Denis Boll
    Stellv. Kommandant:  Joachim Endters
    Kassierer Dieter Hagin
    Schriftführer Sandra Bürgin
       
2005   Kommandant: Denis Boll
    Stellv. Kommandant:  Joachim Endters
    Kassierer Dieter Hagin
    Schriftführer Sandra Bürgin
       
2006 D.Boll berufsbedingt beurlaubt. Kommandant: Joachim Endters
       ( kommisarisch )
    Stellv. Kommandant:  Joachim Endters
    Kassierer Dieter Hagin
    Schriftführer Ralf Ditmann
       
2007 www.fw-ruemmingen.de mit neuer Website  Kommandant: Joachim Endters
    Stellv. Kommandant:  Andreas Bürgin
    Kassierer Dieter Hagin
    Schriftführer Ralf Ditmann
       
2010 Neuwahlen zur Generalversammlung Kommandant Joachim Endters
    Stellv. Kommandant Andreas Bürgin
    Kassierer Christian Menge
    Schriftführer Ralf Dittmann
       
2011 Neuwahlen zur Generalversammlung Kommandant Joachim Endters
    Stellv. Kommandant Andreas Bürgin
    Kassierer Christian Menge
    Schriftführer Frieder Winzer
       
2012 Neuwahlen zur Generalversammlung Kommandant Joachim Endters
    Stellv. Kommandant Dirk Schmider
    Kassierer Christian Menge
    Schriftführer Frieder Winzer
       
2012 15. - 17. Juni 2012 Ein schönes Fest  
  75 Jahre FF Rümmingen und 40 Jahre JF Rümmingen    
  Bilder vom Jubiläum    
       
2015 Neuwahlen zur Generalversammlung Kommandant Joachim Endters
    Stellv. Kommandant Dirk Schmider
    Kassierer Christian Menge
    Schriftführer Michael Grässlin